Was zum Schmunzeln 220

Veröffentlicht auf von Onlinetherapeut

Vor dem Wohnblock trifft Frau Meier die Frau Schulze. "Sagen sie mal Frau Schulze, wie machen sie das bloß? Jedesmal wenn sie große Wäsche haben, scheint die Sonne." - "Ach wissen Sie Frau Meier, das ist einfach. Jedesmal wenn ich beabsichtige große Wäsche zu machen, trete ich morgens ans Bett meines Mannes, schlage die Bettdecke zurück und schaue. Liegt er links, weiß ich es gibt Regen, liegt er rechts, dann scheint die Sonne." - "Und was machen sie, wenn er steht?" - "Dann bin ich doch nicht so blöd und mache große Wäsche!"

Mit viel Raffinesse macht Schuhmann dem Musterungsarzt klar, dass er so gut wie blind ist. Er wird vom Wehrdienst freigestellt. Zur Feier des Tages geht Schuhmann ins Kino und schaut sich einen Pornofilm an. Plötzlich bemerkt er, dass neben ihm der Musterungsarzt sitzt. Geistesgegenwärtig spricht er ihn an: "Entschuldigen Sie, Fräulein, aber dies ist doch die U-Bahn zum Olympiazentrum?"

Anschlag in einer Maschinenfabrik: "Verehrte Damen, wenn Ihr Pullover zu weit ist, nehmen Sie sich vor den Maschinen in acht, wenn er zu eng ist, nehmen Sie sich vor den Maschinisten in acht!"

Veröffentlicht in Schmunzelecke

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post