Was zum Schmunzeln 173 - Durchgebrannt, Student krank, Blondine

Veröffentlicht auf von Onlinetherapeut

Ein BMW Fahrer fährt mit ca. 250 km/h auf der Autobahn trotz Geschwindigkeitsbegrenzung auf 100 km/h. Er wird von einem Streifenwagen verfolgt. Nach einer halben Stunde wilder Verfolgungsjagd stoppt er endlich.Der Polizeiobermeister sagt: "OK, wenn sie mir eine Ausrede liefern, die ich noch nie gehört habe, kommen sie diesmal so davon."
Daraufhin der BMW Fahrer: "Also, meine Frau ist letzte Woche mit einem Polizisten durchgebrannt. Als ich Sie im Rückspiegel sah, dachte ich, Sie wollten sie mir wieder bringen..."

Der flotte Student ist krank.
Eine junge Dame erscheint in seiner möblierten Bude mit einem Blumenstrauss.
Der alten Dame, die öffnet, erklärt sie möglichst forsch: "Ich bin seine Schwester."
"Sehr erfreut, Sie kennen zu lernen", sagt die alte Dame lächelnd. "Ich bin seine Mutter."


Blondine im Musikgeschäft: "Ich hätte gerne die rote Trompete und die große weiße Mundharmonika da hinten." Verkäufer: "Den Feuerlöscher können Sie haben, aber der Heizkörper bleibt hier!"

Veröffentlicht in Schmunzelecke

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post