Was zum Schmunzeln 162 - Studienreise, Chefin, Pille, Tagesschau, kluges Baby

Veröffentlicht auf von Onlinetherapeut

Häuptling "Großer Kral" war auf Studienreise in England. Wieder in seiner afrikanischen Heimat, nimmt er gleich seinen Medizinmann beiseite: "In London gibt es ganz tolle Zauberer. 20 bunt angezogene Männer treten auf einem großen Platz wie wild nach einer Lederkugel. Und, was soll ich sagen: Spätestens nach zehn Minuten fängt es an zu regnen!"


Der Chefdekorateur zum neuen Lehrling: "Ich schätze es zwar, wenn meine Leute schnell bei der Arbeit sind. Aber die letzte Schaufensterpuppe, die du ausgezogen hast, war unsere Chefin..."

Fragt das junge Mädchen den Finanzbeamten: "Kann man eigentlich die Pille von der Steuer absetzen?" "Ja, aber nur, wenn Sie sie vergessen haben..."

Tagesschau: Dem Sprecher wird ein Zettel auf den Tisch gelegt. "Soeben erreicht uns noch eine Meldung: Sie haben einen Rest Spinat zwischen den Schneidezähnen..."

"Ich war schon als Baby wahnsinnig klug! Ich konnte schon mit sieben Monaten laufen!" -
"Das soll klug sein? Ich habe mich mit drei Jahren immer noch tragen lassen!"

Veröffentlicht in Schmunzelecke

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
R
Jop...Meister...! Soll ich ihnen noch ne Pulle Bier bringen Meister bevor wir zu Frau Röhricht fahren....? Äääääeeeeeeckkkkkkooooaaaaart. Der Stift hier nimmt mich nisch für voll...Eckart ab Morgen bitte Herr Meister. Ja ....Meister....
Antworten
O
<br /> Das "Meister hört sich schon irgendwie seltsam an. Aber es ist halt im Reiki so. Nennen darf man sich dann Reiki-Meister, aber es auch ins tägliche Leben integrieren ist eine ganz andere<br /> Sache. War auch ein cooler Film. LG Volker<br /> <br /> <br />
R
Heute bist du aber ausgesprochen Milde mit mir umgegangen. Nicht weil ich zwei schon kannte, aber du klingst so "harmlos" um nicht zu sagen so "Zahnlos". Was ist los? Hat dich der Fussbal und das viele Bier so fertig gemacht. Oder ist es die Aufregung wegen Morgen? Glückwunsch schon mal vorab und Daumen drücken Herr "Meister". LG rolf
Antworten
O
<br /> Naja, du weist doch wie das so ist im Leben. Es gibt Tage, da mag mans eben bissl softer.<br /> Und Aufregung spür ich keine nur Vorfreude, aber trotzdem Danke und ab Morgen dann bitte Herr "Meister". LG Volker<br /> <br /> <br />