Erster Lehrgangstag schon wieder vorbei...

Veröffentlicht auf von Onlinetherapeut

.... und schon vielgelernt. Zum Beispiel das sich unsere inneren Organe um sich selbst bewegen. Und wenn diese Bewegung eingeschränkt ist, kann es zu Beschwerden kommen.
Wie immer bei Lehrgängen steht zu Beginn eine Vorstellungsrunde an und warum man diesen Kurs belegt usw. Das Schöne diesmal ist, wir sind nicht ganz so viele, glaube 19 Teilnehmer. Beim letzten Kurs in Lübeck waren wir 26.
Aber der erste Tag hat gezeigt, wie spannend die viszerale Manipulation ist. Freu mich schon auf morgen.

Veröffentlicht in Internes

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
R
Hi Onlinetherapeut! Ich habe gerade in der Goolge Blogsuche zum Stichwort "Nordsee" gesucht. Und was finde ich? Eine Seite zum Thema Alternativmedizin! Egal. Ich deponiere am besten mal  hier einen kurzen Gruß aus Föhr und wünsche dir viel Glück beim Lehrgang! RaphaelRaphael
Antworten
O
<br /> Danke für den Gruß Raphael. Ich hoffe du warst nicht enttäuscht? Es geht ja nicht nur um Alternativmedizin, wie du sicher herausgefunden hast oder herausfinden wirst, wenn du ein bissl<br /> stöberst. LG Volker <br /> <br /> <br />
K
Nun hatten wir schon eine uebereifriege Aerztin in Anatomie aber das sich die Organe um sich selbst drehen habe ich nicht gewusst. Wie geht das denn? Doch nicht alle? Das interressiert mich wirklich, bin immer offenen Ohres bei sowas, kannst ja nicht genug wissen in der Pflege. Liebe Gruesse
Antworten
O
<br /> Du wirst staunen, aber alles in unserem Körper ist in Bewegung. Nicht nur der Bewegungsapparat, sodern auch alle unsere Organe, ja selbst unsere Knochen und jede Zelle für sich bewegt sich. Dies<br /> ist auch ein Grundprinzip, von welchem die Osteopathie ausgeht: Alles ist in Bewegung, alles muß fließen, dann funktioniert unser Körper. LG Volker <br /> <br /> <br />