Gefühlsausbrüche

Veröffentlicht auf von Onlinetherapeut

Gestern, nachdem unser Lütte ausgeschlafen hatte (war ja schon 16.45), erklärten wir ihm, dass er jetzt nicht ins Wohnzimmer kann, da der Weihnachtsmann drin ist. Wir gehen erst noch ein Stück spazieren und wenn wir wiederkommen hat der Weihnachtsmann alle Geschenke unter den Tannenbaum gelegt.
Da riss unser kleiner Sonnenschein die Arme hoch, sprang zwei Zentimeter in die Luft und rief so richtig freudig aus vollem Herzen eine Art "Juchuu". Man spürte eine enorme Freude in ihm und die übertrug sich auch sofort auf uns. Für einen Moment spürte ich eine kleine Gänsehaut. Da wusste ich: Es wird ein schöner Heiliger Abend.
Mittlerweile ist der Heilige Abend Geschichte, aber wenn Oli sich über etwas besonders freut, kommt jedesmal dieses "Juchuu". Man spürt direkt die Ehrlichkeit die da dahinter steckt und muß sich einfach mitfreuen.
Ich hoffe er hat noch oft Grund für dieses "Juchuu".    

Veröffentlicht in Gedankengut

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post